Dienstag, 30. April 2013

Apple Jack...

... aufs Shirt bitte...
eaSy... in Größe 98/104



















AppleJack aus Leinen appliziert...

Augen gestencilt und mit Textilstiften ausgemalt



















Äpfel mit Textilstiften aufgemalt

Das war vielleicht ne Arbeit! Erst habe ich alle Teile für AppleJack aus Leinen zugeschnitten (ich appliziere sonst nur Jersey / Fleece) und habe mich da schon über den ausfransenden Stoff gefreut. Als dann alles aufgebügelt war, kam mir die Erkenntnis: Mist, geht ja gar nicht mit dem normalen Applikationsstich, weil es ja franst...! Also mußte ich wohl oder übel zu einem engen, kleinen ZickZacksttich greifen, mit dem ich aber erstaunlich gut zurecht kam. Puh, Glück gehabt... Aber meinen Applikationsstich mag ich trotzdem lieber.

Den lilafarbenen Stoff habe ich von landhuis, das Leinen gabs im Karstadt gerade im Angebot, und da die keinen farblich zu AppleJack passenden Jersey da hatten...

Mein Stoffverbrauch steigt auf 58,4m, und ich schicke AppleJack mal zu den Meitlisache...

Liebe Grüße, Julia

Kommentare:

  1. Hallo Julia, bin über Made4boys auf deinen Blog gestoßen. Deine Ponys find ich einfach klasse! Witzige Idee, deinen Stoffverbrauch mitzuzählen. :)
    VLG Ena

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Ena, danke für den lieben Kommentar!
      Das mit dem Stoffverbrauch kam ganz spontan, als ich mir dachte, ich könnte ja einfach mal mitzählen und im nächsten Jahr dann den Verbrauch überbieten... 2011 hatte ich ca. 180m und letztes Jahr ca. 205m verbraucht. Mal schauen, was es dieses Jahr wird...
      LG Julia

      Löschen
  2. Das glaube ich gern, dass das eine Heidenarbeit war. Es hat sich aber gelohnt, das Shirt sieht sensationell aus.

    AntwortenLöschen