Samstag, 4. Mai 2013

Ich war mal eine große Hose...

... jetzt bin ich eine kleine...

Mika von farbenmix in Größe 110/116

Tascheneingriffe mit Webband "betüddelt"















Diesmal dran gedacht: kleines "Fähnchen" aus Webband in der Seitennaht

unterer Beinsaum















"Mama, ich will einen Totenkopf auf der Hose haben!"

Rückseite



















von der Originaljeans wiederverwendete Gesäßtaschen

Innenansicht















mit verstellbarem Gummizug, damit sie auch lange paßt

Knopflochgummi in Nahaufnahme















Mika von farbenmix ist ein tolles Schnittmuster, auch wenn es auf den ersten Blick total kompliziert aussieht mit den vielen Einzelteilen. Man muß nur beim zusammennähen ein bißchen aufpassen, dann klappt das wunderbar. Durch die vielen Einzelteile und die damit verbundene Puzzelei konnte ich aus einer alten Jeans (ganz dünne Qualität) eine für die Große machen. Sie hat sich nur noch einen Totenkopf darauf gewünscht und schon war die Sache beschlossen. Das Webband mit den pinken Totenköpfen paßte dann auch noch gut dazu, und sie hat mir die Hose richtiggehend aus der Hand gerissen, als ich sie ihr gezeigt habe. Wenn das mal kein Lob ist...

Mein Stoffverbrauch steigt auf 59,9m.

Und ab damit zu Meitlisache...

Liebe Grüße, Julia

Kommentare:

  1. Das ist aber eine schöne Hose geworden. Toll gestaltet, gefällt mir richtig gut!
    LG
    Merline

    AntwortenLöschen