Donnerstag, 10. Juli 2014

RUMS...

... und das bedeutet, es gibt etwas für mich...

girlfried-Hose von mooibymama in Größe 36




















Gesamtansicht

Detail Teilungsnaht im Vorderbein



















KamSnaps als Verschluß und "Sicherung" für die Taschen, neues "Erwachsenenlabel"

Innenansicht



















Rückseite

Die girlfriend-Hose von mooibymama hatte ich Euch ja schonmal hier vorgestellt. Da es mich so genervt hat, keine "mittlere"  Hose zu haben, habe ich am Nähtreffen eine genbäht. So einfach geht das. Da ich die erste Version der girlfried-Hose so sehr mag, habe ich mich hier auch wieder für diesen Schnitt entschieden, aber gekürzt, so daß die Hose jetzt nur noch wadenlang ist. Durch den dünnen Chambray (den ich schon für Juniors Hose verwendet habe), ist die Hose einfach perfekt für warme Tage. Wenn wir denn mal wieder welche hätten...

Mein Stoffverbrauch steigt auf 67,6m, und die Hose darf bei RUMS mitmachen...

Liebe Grüße, Julia

Kommentare:

  1. Fantastisch ;-).

    Glg

    Sandra
    von den felinchens

    AntwortenLöschen
  2. Tolle Hose. Jetzt hab ich mir auch von dem "sündhaft" teuren Chambray bestellt. Vielleicht näh ich dann für mich auch mal eine Hose?
    Grüße, Carina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oha, nicht, daß Du Dich dafür noch verschulden mußtest... =)

      Löschen