Samstag, 6. Juli 2013

Wenn mein Mann sagt...

"Welche Hose soll die Große denn nachher anziehen? Wir gehen ja immerhin auf eine Hochzeit!" Dann wird mir ganz mulmig, weil ich weiß, die ausgesuchte gefällt ihm nicht. Ich wollte der Großen ihre Hello Kitty-Shorts anziehen, da die Gastgeber extra darauf hingewiesen haben, daß Kinder keinem "Dresscode" unterliegen, aber mein Mann meinte - wohl weil er die Schweißperlen auf meiner Stirn bemerkte - : "Ich nehm die beiden mit, du machst in der Zeit ne Hose für die Große!" Gesagt, getan, sie ist fertig! In Rekordzeit den Schnitt kopiert, zugeschnitten, (kleine) Änderungen vorgenommen, Betüddelung ausgesucht, genäht und dann noch Zeit für ein kleines Extra gehabt... Insgesamt habe ich vielleicht anderthalb Stunden inklusive Extra gebraucht... Aber genug gelabert, hier ist das gute Stück:

Knickerbocker aus der Ottobre 3/2013 in Größe 104

Detail Eingrifftasche















Webband aufgenäht statt der im Schnitt vorgesehenen Teilungsnähte gearbeitet

Webband hat nicht gereicht für beide Beine, also improvisieren...



















Der Fuchs vom Webband aus Stoffmalfarbe (das ist das Extra...)

Rückseite



















Bündchenlösung anders als im Schnitt vorgesehen

Meine Änderungen am Schnitt waren zum einen die Teilungsnähte im Vorderbein, die habe ich weggelassen und stattdessen einfach Webband an den entsprechenden Schnittlinien aufgenäht. Außerdem wird die Hose eigentlich mit einem "richtigen" Bund  und Gummiband gearbeitet, dazu hatte ich aber keine Lust und habe einfach das Bündchen von der Easy Piece (aus dem gleichen Heft) oben angenäht. Sparte viel Zeit und ist auch noch bequem.

Die Zeit hat genau gereicht, bis die Horde wieder nach Hause kam, und die Hose paßt auch wunderbar...





















Der Stoff ist ein Köper vom Karstadt, die Bündchen von Michas Stoffecke. Das Webband Fuchs und Freunde gibts bei dawanda...

Mein Stoffverbrauch steigt spontan auf  87,6m und - soviel Zeit muß noch sein -  die Hose wandert zu Meitlisache...

Liebe Grüße und genießt das tolle Wetter, Julia

P.S.: So, und jetzt muß ich mal schauen, was ich überhaupt anziehe... ;)

Kommentare:

  1. Na, da hast Du aber einen tollen Mann, der so mitdenkt und die Kinder mitnimmst damit Du nähen kannst.
    Die Hose hast Du so gut hinbekommen, der Fuchs vorne drauf sieht genial aus.

    LG

    moni

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke! Ich fand das auch toll, vor allem, weil wir auch noch - wie immer - etwas knapp mit der Zeit waren. Aber so hat das wunderbar geklappt.
      LG Julia

      Löschen