Samstag, 28. Dezember 2013

Ein Weihnachtsgeschenk...

... für meine Mama...

frisch von den Nadeln gehüpft...

ganz "gespannt"...















Isses nicht schön...?

nach dem Spannen...















und schnell mal umgeworfen, um zu gucken, wie aussieht...

Azzu's Shawl war mein erstes Laceprojekt und ging eigentlich flott von der Hand. Mal abgesehen von drölfzillionen linken Maschen... =) Dafür gab es aber auch drölfzillionen rechte Maschen... *übertreib* Ich war wirklich überrascht, als ich nach einer Woche tatsächlich schon fertig war und das Gewurschtel vom ersten Bild spannen konnte. Die Wolle (Sockenwolle mit Seide von der Wollfarm auf dawanda) war ganz zahm und hat sich super verstricken lassen.

Meine Mama hatte zu ihrem Geburtstag eine Bitte an die weiblichen Gäste: Sie sollten etwas Türkises tragen. Da der Schal türkis enthält, und ich so hintenrum erfahren konnte, ob er meiner Mama auch gefallen würde, trug ich ihn an der Feier natürlich und ließ sie mal gucken... An Weihnachten freute sie sich dann sehr, den Schal auszupacken.

Der Schal wiegt zarte 88gr, und mein Wollverbrauch steigt damit auf 683gr.

Liebe Grüße, Julia

Kommentare:

  1. Das Tuch sieht toll aus, kein Wunder, dass sich deine Mama darüber gefreut hat.

    LG Krissy

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank! Ich mag es auch sehr und war auch ganz schnell gestrickt...
      Liebe Grüße, Julia

      Löschen