Donnerstag, 26. Juni 2014

Am Donnerstag...

... RUMSt es wieder. Und zwar bildgewaltig...

girlfried-Hose von mooibymama in Größe 36


Photobomb von Junior...



















Seitenansicht

mal näher ran...


















nochmal die Seite... Da sieht man auch den Bund

Komplettansicht


















Detail Knopfleiste

Teilungsnaht Vorderbein


















Detail Eingrifftasche mit Uhrentasche

Beinsaum


















Rückseite

Teilungsnähte der Rückseite


















geht auch in schick und bürotauglich

kombiniert mit schwarzem Top und Bolero


Die girlfried-Hose von moiibymama... Was bin ich lange um den Schnitt bei dawanda geschlichen und dann habe ich ihn einfach bestellt. Und ich bereue es überhaupt nicht. Hosen stehe ich grundsätzlich skeptisch gegenüber. Mal zu eng, mal zu weit, mal passen sie, stehen aber hinten am Rücken ab... Das gleiche Spiel, jedesmal. Und hier? Nichts dergleichen. Fix genäht (na ja, vier Stunden mit Unterbrechungen), wenn man schon etwas Erfahrung hat. Die Anleitung ist bebildert, aber als kompletter Anfänger wäre sie mir zu knapp gewesen. Die Hose gibt es in zwei Größenpaketen, daher vorher gucken, welches Du in Deinen Warenkorb packst. Hier habe ich das Paket 32-42 genommen und fühle ich mit Größe 36 unheimlich geschmeichelt...

Aber ich bin begeistert von der Hose, so sehr, daß sie sogar schon mit ins Büro durfte. Sie ist superbequem durch den tiefen Schritt und sowohl lässig (siehe erstes Bild) als auch schick zu kombinieren (siehe die letzten drei Bilder). Also ich mag sie und die nächste Hose ist auch schon fürs anstehende Nähtreffen zugeschnitten.

Der Stoff ist von stoffe.de und so ein typischer Fall von: "Der ist ja cool! Gekauft, gewaschen, im Trockner gewesen, hilfe, jetzt ist er ja marmoriert!" Den Fall hatte ich schonmal, was mir persönlich aber nichts ausmacht und die Hose - finde ich - nochmal interessanter macht.

Mein Stoffverbrauch steigt auf 64,6m und darf bei RUMS mitmachen...

Liebe Grüße, Julia

Kommentare:

  1. Coole Hose, besonders die Verschlusslösung mit den Druckknöpfen gefällt mir gut.

    VG Bea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke!
      Ja, das find ich auch klasse mit den KamSnaps, Ich habe einen Horror vor RVs, da kam mir das wirklich sehr gelegen... =)
      LG Julia

      Löschen
  2. Interessanter Schnitt ... ich trau mich ja nicht an Hosen für mich ... aber deine sieht wirklich gut aus !

    LG Heike

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke!
      Ich nähe auch sehr ungern Hosen, die passen einfach nie, aber die hier hat mich so richtig angebrüllt: "Näh! Mich! Jetzt!"... =) Durch den tiefen Schritt umgehst Du hier ganz elegant den "Katzenbart"... Aber auch so trägt sich die Hose echt genial...
      LG Julia

      Löschen